Socken mit Käppchenferse

 

Material

4fädige Strumpfwolle für Nadelstärke 2-3mm

Nadelspiel 21/2 und 3mm

Anleitung

Für eine Schuhgröße von 38/39 benötigen wir 60 Ma. Auf das Nadelspiel verteilt sind das je 15 Ma. Nun wird das Bündchen im Wechsel 1 Ma rechts und 1 Ma links gestrickt.

Tipp: die rechte Maschen verschränkt gestrickt ergibt ein festeres Bündchen!

Bündchen: 24 Reihen, 1Ma re, 1Ma li, dabei werden die re Ma verschränkt gestrickt.

(Zur späteren Elastizität des Bündchens)

Danach wird noch 5cm glatt re gestrickt.

Fersenhöhe: nur noch über Nadel 1 und 4 weiterarbeiten (Nadeln 2 und 3 werden erst nach der Ferse wieder in die Arbeit integriert) 28Reihen glatt re arbeiten dabei 2Ma am Anfang und Ende der Reihen immer re stricken, damit ein sauberer Rand entsteht.

Käppchen: 30Ma dritteln, (3x10Ma) stricken bis 1Ma vor dem letzten Drittel, d.h. 11Ma noch ungestrickt, 1Ma nur abheben, die nächste Ma stricken,die abgehobene darüberziehen, wenden, 1U 1.Ma links mit U abheben, alle Ma links bis wieder 1Ma vor dem Drittel (11Ma) stricken, jetzt 2Ma links zusammen stricken, wenden *1U 1.Ma links mit dem U abheben, alle Ma re stricken bis vor die UMa, die UMa abheben,die nächste stricken, UMa überziehen, wenden, 1U 1.Ma mit U links abheben und alle Ma li stricken bis UMa, UMa und nächste Ma li zusammen stricken, wenden ab* wiedeholen, bis alle Ma von den beiden Dritteln verstrickt sind und das Käppchen sichtbar wird.

Fersensteg: verbliebenen 10Ma auf 2 Nadeln verteilen und aus den RaMa der Fersenhöhe so viele Ma aufnehmen, dass keine unschönen Löcher entstehen, eventuell tiefer einstechen und re verschränkt die Ma aufnehmen, zwischen Nadeln ½ und ¾ je 2Ma aufnehmen. Danach 1R re Ma über alle Nadeln stricken. Danach für den Steg in jeder 2. R Ma abnehmen, so lang bis wieder 10Ma auf Nadeln 1 und 2 sind.

Ende 1.Nadel: 2Ma re zusammen stricken

Anfang 4.Nadel: 1.Ma re abheben 2.Ma stricken und 1.Ma über 2.Ma ziehen

Fuß: Über 13cm glatt re stricken, dann beginnt die Spitze

Spitze: zwischen Nadeln 1 und 2 und 3 und 4 wird die Spitze gearbeitet.

Ende Nadeln1 und 4: stricken bis 3 letzte Ma, 2 vorletzten Ma re zusammen stricken, letzte Ma stricken,

Anfang Nadel 2 und 3: 1Ma re, die nächste Ma abheben, die nächste Ma stricken und die abgehobene darüber ziehen.

Dies 3x in jeder 2.R, danach in jeder R bis nur noch 2M auf jeder Nadel übrig sind. Jetzt den Faden abschneiden und durch die verbliebenen Ma ziehen und vernähen. Anfangsfaden ebenfalls vernähen.

Zeichenerklärung:

Ma=Masche

re=rechts

li=links

U=Umschlag

R=Reihe

Wer mag, hier noch ein Link zur Käppchenferse:

http://www.youtube.com/watch?v=avYyqMoMoZA