Kronsgaard, ein kleines Dorf, das wie viele Dörfe hier dänischen Ursprungs ist, liegt nahe des Ostseestrandes zwischen Geltingen und Maasholm. Also nahe der Schlei-Mündung. Die Schlei, neben der Flensburger Förde, der zweite deutsche Fjord.  Die Ostsee schlängelt sich hier als Meeresarm 42km, entlang verträumter Buchten und Küstenabschnitte, ins Land hinein bis zur Stadt Schleswig. Vorbei an Maasholm, Kappeln und Anis um nur einige sehenswerte Orte zu nennen. Schon die Wikinger wußten um die Abgeschiedenheit und strategisch günstig gelegenen Buchten der Schlei. Eine ihrer ersten Handelposten war ihre Stadt Haithabu. Die gegenüber vom heutigen Schleswig versteckt im Haddebyer Noor lag. Nicht minder sehenswert sind die Felensburger Börde und die Stadt Flensburg selbst. Von hier aus ist es ein Katzensprung bis zur dänischen Grenze und zum schönen Städtchen Tondern.